Seite teilen Seite teilen

The Medical Corner wird präsentiert von

Diclo-ratiopharm® Schmerzgel

Vielfältig in der Anwendung, günstig im Preis

packshot
Jetzt kaufen
  • Stoppt den Schmerz
  • Bekämpft Entzündungen
  • Zieht schnell ein und kühlt
  • Schont den Geldbeutel
Klicken Sie hier für weitere Infos

EXPERTENVIDEOS

Bänderriss

Trent Plaisted und sein schlechter Start in Ulm: So passierte die Verletzung des Sprunggelenks im ersten Training der Saison.

Fersensporn

Daniel Theis Souvenir aus seiner Zeit in Braunschweig: Wie eine entzündete Sehne ihm den Neuanfang in Ulm vermieste.

Prellung

Till Jönke und seine schwere Prellung im LWS-Bereich: Schlimmer als der Schmerz ist die Angst vor einer Verletzungspause.

Nasenfraktur

Adam Hess sammelt Nasenbrüche: Trotz sechs Brüchen trägt er die Schutzmaske dennoch nur selten. Der besseren Sicht wegen.

Muskelfaserriss

Cameron Longs verpasster Saisonstart: Ein falscher Schritt bedeutete fast drei Monate Auszeit. So kämpfte er sich zurück.

XXL-Wehwehchen

Trainer Thorsten Leibenath über die täglichen Blessuren seiner Schützlinge. Denn: Irgendwas ist immer.

Kapselverletzung

Jonathan Maier – von der Sonne geküsst, vom Ball getroffen: Trotz Schmerzen und dickem Finger spielte er weiter.

TUTORIALVIDEOS

Warm Up

Auch wenn man am liebsten sofort zur Sache kommen würde: Das Warm-up zählt. Warum es keine verschwendete Zeit ist und wie es die Profis machen – hier wird's gezeigt.

Kinesiotape

Sie haben rasant Einzug in die Sportmedizin gehalten: Kinesiotapes. Doch wie wirken sie? Was können sie? Und noch interessanter: Wie legt man sie eigentlich richtig an?

Tapen

Wann können Tapes eingesetzt werden? Was können Tapes leisten? Und wie werden sie eigentlich professionell angelegt? Wir verraten es -- in diesem Film.

Dehnen

Vorher dehen? Oder danach? Oder doch lieber gar nicht? Wie es die Profis von ratiopharm Ulm handhaben und welche Übungen sie dabei ausführen, das zeigen wir hier.

Prävention

Prävention verhindert Verletzungen. Klar. Doch dass Prävention überraschenderweise im Kopf beginnt und sie auch nach dem Sport noch ein Thema ist, zeigt dieser Film.

Header

Vielfältig in der Anwendung, günstig im Preis

Beim Treppensteigen schmerzt das Knie, am Schreibtisch zieht es im Nacken oder aus einer kurzen Unachtsamkeit beim Sport wird eine üble Prellung: Es gibt viele Arten von Bewegungsschmerz – aber fast alle kommen plötzlich und unerwartet.

Das Diclo-ratiopharm® Schmerzgel mit den hautpflegenden Eigenschaften einer Creme und dem kühlenden Effekt eines Gels:

  • Stoppt den Schmerz
  • Bekämpft Entzündungen
  • Zieht schnell ein und kühlt
  • Schont den Geldbeutel
packshot
Jetzt kaufen

Vielseitige Wirkung

Diclo-ratiopharm® Schmerzgel eignet sich zur äußerlichen Behandlung bei

  • Sport- und Unfallverletzungen
  • Gelenkschmerzen
  • Sehnen- und Sehnenscheidenentzündung
  • Schleimbeutelentzündung
  • Entzündung im Muskel- und Kapselbereich
  • Rheumatischen Erkrankungen

Pflichttext

Diclo-ratiopharm Schmerzgel Wirkstoff: Diclofenac-Natrium. Anwendungsgebiete: Zur äußerlichen Behandl. von Schmerzen, Entzündungen und Schwellungen bei: rheumatischen Erkrankungen der Weichteile (Sehnen- und Sehnenscheidenentzündung, Schleimbeutelentzündung, Schulter-Arm-Syndrom, Entzündung im Muskel- und Kapselbereich), degenerativen Erkrankungen der Extremitätengelenke und im Bereich der Wirbelsäule, Sport- und Unfallverletzungen (Verstauchungen, Prellungen, Zerrungen). Warnhinweis: Gel enthält (3-sn-Phosphatidyl)cholin (Soja), Sojaöl. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Stand: 1/13

THE MEDICAL CORNER

Jeder Sportler kennt sie, die Klassiker des Schmerzes: Muskelkater, Verstauchungen, Zerrungen, blaue Flecke. Doch viele der typischen Sportverletzungen lassen sich vermeiden. Wer beispielsweise das wichtige Aufwärmen vernachlässigt, riskiert einen Muskelfaserriss. Und wer nicht auf die Warnsignale des Körpers hört und trotz Schmerzen weiter trainiert, braucht meist länger den Schaden auszukurieren, als das Training zu unterbrechen.

Ein schwacher Trost, dass selbst Profis von Blessuren und Verletzungen nicht verschont bleiben. Im Gegenteil, sie sind ständiger Begleiter im Leben eines Leistungssportlers. Die gute Nachricht: Dadurch haben sie die Möglichkeit, von ihren Erfahrungen zu erzählen und uns ein paar Profi-Tipps zu geben. Aus erster Hand. Hier in der ratiopharm Medical Corner.

 

Impressum / Kontakt

ratiopharm GmbH
Graf-Arco-Str. 3
D-89079 Ulm

Tel 0049 (0) 731 402-02
Fax 0049 (0) 731 402-7832

E-Mail: info@ratiopharm.de
Website: www.ratiopharm.de

Handelsregister: Amtsgericht Ulm (Donau), HRB 991
Umsatzsteuer-ID: DE 812425448
Aufsichtsbehörde:
Regierungspräsidium Tübingen
Konrad-Adenauer-Str. 20
72072 Tübingen

Geschäftsführer:
Theodorus Andriessen, Dr. Walter Bühl, Stefan Feltens, Dr. Gerald Huber, Dr. Markus Leyck Dieken